1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Silbernes Lorbeerblatt für Rösner

  8. >

World-Games-Gewinner bekommt die höchste staatliche Auszeichnung der Sportler

Silbernes Lorbeerblatt für Rösner

Paderborn (WB/en). Dem Paderborner Squash-Profi Simon Rösner ist für seinen World-Games-Sieg in Breslau eine besondere Ehre zuteil geworden. Der 29-Jährige wurde – in Abwesenheit – mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet.

Simon Rösner ist mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt worden. Foto: Matthias Wippermann

Da Rösner zeitgleich bei den US Open in Philadelphia seinem Beruf nachging, konnte er die Auszeichnung in der vergangenen Woche nicht persönlich aus den Händen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier entgegennehmen. Bei der Feierstunde im Schloss Bellevue waren die Medaillengewinner der Sommer Deaflympics sowie der World Games für ihre herausragenden sportlichen Erfolge mit der höchsten staatlichen Auszeichnung für Spitzenleistungen im deutschen Sport bedacht worden. Rösner ist der erste deutsche Squasher, der bei den World Games Gold gewonnen hat.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Donnerstag, 19. Oktober, im WESTFALEN-BLATT / Lokalsport Paderborn.

Startseite