1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Tour de Wohnzimmer

  8. >

„The German Diesel“ Fiona Schröder vom Rad-Treff Borchen tauscht Saxophon-Laufbahn gegen Profi-Karriere auf dem Rennrad ein

Tour de Wohnzimmer

Paderborn

Wenn das wohltemperierte Wohnzimmer im Winter zur Rennbühne wird: Fiona Schröder (21) vom Rad-Treff Borchen ist mit Vorliebe in virtuellen Rad-Welten unterwegs. Das Zauberwort heißt: E-Cycling.

Jörg Manthey

So sieht es aus, wenn Fiona Schröder im Zimmer auf der Rolle Zwift-Rennen auf virtuellen Kursen fährt. Foto:

Ob auf der Insel Watopia oder auf der Weltmeisterschaftsstrecke der UCI in Richmond im Peloton mitsprinten – die trendige und längst salonfähige Online-Plattform Zwift macht solche Ausflüge möglich, nachzusehen auf ihrem eigenem Youtube-Kanal (Fiona‘s Race TV). „Zwift schenkt mir die Möglichkeit, mich weltweit mit der Spitze zu messen“, nennt sie als großen Motivationsanreiz. E-Sports findet im digitalen Raum statt. Die Hauptsache ist eine stabile Internetverbindung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!