1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Tradition trifft Tradition

  8. >

Partnerschaft läuft zunächst bis 2023: Spanischer Ausrüster „Joma“ stattet die Uni Baskets mit neuen Outfits aus

Tradition trifft Tradition

Paderborn.

Neue Outfits für die Uni Baskets Paderborn: Seit Beginn der laufenden Saison 2. Basketball-Bundesliga ProA wird der Verein vom Sportartikelhersteller „Joma Sport“ ausgestattet. Die Partnerschaft der Ostwestfalen mit dem spanischen Unternehmen läuft zunächst bis zum Jahr 2023.

wn

Freuen sich über die neuen Outfits des ProA-Ligisten Uni Baskets Paderborn, von links: Tim Hahn (Joma), Dominik Meyer (Uni Baskets Paderborn), Katja Brinkmeyer und Dirk Kuhlmann (beide Style & Print). Foto:

Joma stattet das Profiteam, die NBBL- und JBBL-Teams sowie alle Trainer und Betreuer des ProA-Ligisten mit Trikots, Trainings- und Teamkleidung aus. Die Kollektion soll in naher Zukunft auch den Fans im Merchandise-Onlineshop der Uni Baskets zur Verfügung stehen.

Der Vertrag zwischen Joma und den Uni Baskets läuft zunächst bis zum Jahr 2023. Baskets-Geschäftsführer Dominik Meyer setzt auf eine langfristig angelegte Partnerschaft: „Wir sind überzeugt, mit Joma den richtigen Partner an unserer Seite zu haben. Unser Ziel ist eine langfristige und zuverlässige Zusammenarbeit. Joma gehört zu den Top Ten der weltweit führenden Sportmarken und ist bekannt für besonders sportliche, kreative Kollektionen mit einem innovativen Design. Die starke Materialqualität spricht ebenfalls für sich. Bei Spielern, Mitarbeitern und Fans kommen die neuen Artikel richtig gut an!“

„In den Gesprächen mit den Uni Baskets haben wir stets gemerkt, auf welch große Tradition der Verein im deutschen Basketballsport verweisen kann und wie stark die Unterstützung der Fans besonders in der Region ist“, erklärte Joma-Gebietsrepräsentant Tim Hahn. „Die Basis ist hervorragend. Neben dem Profiteam zeichnet die Uni Baskets auch eine hervorragende Jugendarbeit aus. Wir haben mit Paderborn einen starken Partner für uns gewinnen können und freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit!“

Für die Veredelung der Joma-Textilien arbeiten die Uni Baskets mit dem Delbrücker Unternehmen Style & Print zusammen.

Joma wurde 1965 im spanischen Portillo in der Provinz Toledo gegründet. Bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro begleitete Joma neun olympische Komitees und 18 internationale Verbände durch das Turnier. In Deutschland stattet der Sportartikelhersteller aktuell unter anderem den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim aus. International gehören mehr als 300 renommierte Vereine und Verbände aus mehr als 100 Ländern zur Joma-Familie.

Startseite