1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Zitterpartie mit gutem Ausgang

  8. >

Paderborner Golfprofi Alex Knappe übersteht in Spanien den Cut

Zitterpartie mit gutem Ausgang

Paderborn (WB/en). Er musste erst ein bisschen zittern, doch am Ende war das Ergebnis gut genug: Alex Knappe hat sich beim Andalucia Valderrama Masters das Ticket für die finalen Runden gesichert, in denen am Samstag und Sonntag die zwei Millionen Euro Preisgeld ausgespielt werden.

Etappenziel erreicht: Alex Knappe hat in Spanien den Cut überstanden. Foto: Elmar Neumann

Auf die 74 an Tag eins ließ der Paderborner auf dem selektiven Par 71-Kurs am Freitag eine hart erkämpfte 72 folgen und lag zunächst exakt über der Cutlinie, die die besten 65 Spieler (und Schlaggleiche) vom Rest trennt. Es sagt viel über den Platz aus, dass sich Knappe mit der Über-Par-Runde ohne weiteres Zutun noch auf den geteilten 53. Platz verbesserte und die Cutlinie auf fünf Schläge über Par nach unten wanderte. Um sich am Sonntagabend über die European-Tour-Karte 2018 freuen zu dürfen, müsste sich das Aushängeschild des GC Paderborner Land allerdings noch unter die Top 2 vorarbeiten. Die Zweitplatzierten um Gastgeber Sergio Garcia liegen derzeit neun Schläge entfernt.

Wie es weitergeht, wenn Knappe die große Last-Minute-Überraschung – erwartungsgemäß – verwehrt bleibt, ist offen. Wahrscheinlich ist aber, dass er versucht, sich den erneuten Zugang über die Qualifying School zu erkämpfen. Vom 11. bis 16. November werden in Tarragona (Spanien) 25 weitere Fahrkarten vergeben.

Startseite