1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Uni-baskets
  6. >
  7. „Endlich ist die Saison vorbei“

  8. >

Uni Baskets verlieren ihr letztes Spiel gegen Nürnberg mit 75:85 – Mixich erneut verletzt

„Endlich ist die Saison vorbei“

Paderborn

Die seit Wochen extrem ersatzgeschwächten Uni Baskets haben sich mit der vierten Niederlage in Folge aus der ProA-Saison 2020/2021 verabschiedet. Zum Abschluss unterlag das Team von Headcoach Steven Esterkamp in eigener Halle dem Nürnberg Falcons BC mit 75:85 (47:39).

Elmar Neumann 

Trotz der überschaubaren Bedeutung der Partie wollten auch Baskets-Center Tom Alte (Mitte) und Nürnbergs Ex-Paderborner Phillip Daubner keinen Ball verloren geben. Foto: Elmar Neumann

Bis kurz nach Beginn der zweiten Hälfte sah es so aus, als sollten sich die anfangs noch acht einsatzfähigen Gastgeber für das 83:89 nach Verlängerung im Hinspiel, das für die Mittelfranken das Ende einer elf Spiele langen Niederlagenserie bedeutet hatte, revanchieren können. Zu diesem Zeitpunkt führten die Uni Baskets mit 55:44 (23.) und schienen die Falcons im Griff zu haben. Doch wenig später war es um den Optimismus geschehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!