1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Uni Baskets Paderborn
  6. >
  7. Bestechende Defensive: Uni Baskets Paderborn schlagen WWU Baskets

  8. >

2. Basketball-Bundesliga ProA: Uni Baskets Paderborn schlagen WWU Baskets auswärts mit 69:58

Bestechende Defensive

Paderborn

Die Uni Baskets Paderborn haben das Westfalenderby der 2. Basketball-Bundesliga ProA bei den WWU Baskets Münster verdient mit 69:58 (16:13, 21:7, 13:23, 19:15) gewonnen. Der Rest war Partyborn. Optischer Lohn des fünften Saisonsieges: Tabellenplatz sieben.

Von Jörg Manthey

Paderborns Oshane Drews verteidigt hier gegen Münsters Jasper Günther. Foto: Jürgen Peperhowe

„Unsere erste Halbzeit war gut. In der zweiten Halbzeit hat Münster aggressiv, sehr physisch verteidigt und uns Probleme bereitet. Ich bin happy, dass wir am Ende einen Weg gefunden haben. Die Spieler waren sehr gut fokussiert aufs Spiel. Das war der nächste Schritt“, sagte Headcoach Steven Esterkamp zufrieden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE