1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Maria-Regina Reineke ist Ehrenmitglied

  6. >

Jahreshauptversammlung des SV BW Etteln

Maria-Regina Reineke ist Ehrenmitglied

Etteln

Die Jahreshauptversammlung des SV Blau-Weiß Etteln hat in diesem Jahr coronabedingt als Outdoor-Veranstaltung am Sportheim an der Altenaukampfbahn stattgefunden.

Vorsitzender Burkhard Bickmann hatte bei der Jahreshauptversammlung des SV BW Etteln jede Menge zu tun. Die Collage gibt einen Überblick über die Geehrten im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Foto: SV Etteln

Der Vorsitzende Burkhard Bickmann dankte allen, die das Leben mit und im Sportverein mitgestalten sowie allen ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren, die dazu beitragen, dass der SV Blau-Weiß erfolgreich arbeiten kann.

Geschäftsführerin Verena Hünefeld blickte auf Veranstaltungen und Aktionen aller Abteilungen, die trotz Corona stattfinden konnten, zurück. Zum 31. Dezember 2020 zählte der Klub 756 Mitglieder.

Bei den Neuwahlen stellte sich Bickmann zur Wiederwahl und wurde einstimmig gewählt. Als stellvertretende Geschäftsführerin wurde Kristina Reinstädler einstimmig im Amt bestätigt. Thorsten Evers stellte sich nicht erneut zur Wahl des stellvertretenden Geschäftsführers. An seine Stelle trat nach einstimmiger Wahl Jonas Grote.

Der Vorstand schlug der Versammlung vor, Maria-Regina Reineke für ihren vorbildlichen Einsatz beim SV Etteln zum Ehrenmitglied zu ernennen. Über Jahrzehnte hat sie sich im Vorstand und als Übungsleiterin für den Sport in Etteln engagiert. Die einstimmige Ernennung zum Ehrenmitglied war mehr als verdient.

Zahlreiche Auszeichnungen

Für besondere Verdienste wurde Willi Evers für sein jahrelanges Engagement für die Pflege rund um den Sportplatz geehrt.

Außerdem wurde Hans-Georg Becker gewürdigt; als Mann, wenn es um das Sportheim, die Sportplätze und das Gelände rund um das Sportheim geht. Er ist als Antreiber und Organisator eine große Stütze des Vereins.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit zum SV BW Etteln ausgezeichnet. 25-jährige Mitgliedschaft: Thomas Claes, Tobias Claes, Andreas Günter, Claudia Günter, Miriam Günter, Josef Isermann, Pascal Kurte, Alik Schulze und Johannes Wippermann; 40- jährige Mitgliedschaft: Michael Bickmann, Gisela Wasmuth, Marco Walter, Maria Wischer, Burkhard Bickmann; 50 jährige Mitgliedschaft: Albert Hartmann und Klaus Tschischke; 60-jährige Mitgliedschaft: Ursula Büssemeier, Ulrich Krenke; 65-jährige Mitgliedschaft: Heinrich Hennig, Karl Weritz.

Zum Schluss der Versammlung gab der alte und neue Vorsitzende einen Ausblick auf das weitere Jahr 2021.

Startseite