1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Martinez macht‘s möglich

  6. >

1. Baseball-Bundesliga Nord: Untouchables Paderborn festigen mit zwei Arbeitssiegen über Dortmund Rang zwei

Martinez macht‘s möglich

Paderborn

Die Untouchables Paderborn haben mit zwei Heimsiegen über die Dortmund Wanderers Tabellenplatz zwei in der 1. Baseball-Bundesliga Nord hinter den Bonn Capitals gefestigt. „Das waren zwei Arbeitssiege. Wir haben nie aufgegeben und uns am Ende für unsere Leistung belohnt“, kommentierte Headcoach Jendrick Speer die Ausbeute des Doppelspieltages (9:3, 3:2).

Von Jörg Manthey

„Sie haben tolle Plays gezeigt“: Untouchables-Headcoach Jendrick Speer würdigte die Leistungen von José Martinez (links) und Marco Cardoso. Das Duo zählte zu den Matchwinnern bei den Heimsiegen über die Dortmund Wanderers. Foto: Jörg Manthey

Auch wenn Speer manch taktischen Kniff registrierte; „manchmal sieht‘s fürs Publikum eben nicht schön aus“, pustete er nach dem 9:3 im ersten Match durch. Das Manko begann auf dem Wurfhügel. Ob Starting Pitcher Patrick Harrison in den ersten vier Innings oder danach Florian Seidel (er bekam später den Win zugesprochen) und Matt Kemp – eine stabil gute Leistung der Werfer blieb Fehlanzeige. So passierte fünf Innings nicht viel. Die 1:0-Führung durch José Martinez konnte Dortmund egalisieren. Erst im sechsten Inning wurde es munter, als den U‘s ein kleiner Lauf glückte: Finn Bergmann, Luca Rammelmann (RBI-Single) und Maurice Bendrien (RBI-Triple) scorten. Beim 4:1 sah die Welt schon erheblich freundlicher aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!