1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Tischtennis NRW-Liga: SV Menne lässt Punkte liegen

  6. >

Tischtennis: NRW-Ligist beendet Hinrunde auf Abstiegsplatz

Menne lässt Punkte liegen

Menne

Das ist ärgerlich: Tischtennis-NRW-Ligist SV Menne verliert beide Partien des Doppelspieltages knapp und beendet die Hinrunde damit auf einem Abstiegsplatz. Weiter geht es für den Aufsteiger am 14. Januar in eigener Halle gegen Burgsteinfurt.

Von Jens Göke

Mennes Spitzenspieler Marco Hilgenberg hat zwei seiner vier Einzel des Doppelspieltages gewonnen. Foto: Sylvia Rasche

TTC Bad Hamm II – SV Menne 9:6 „Im Vorfeld waren wir uns unsicher, wie Hamm aufstellen würde. Schlussendlich haben sie auf ihre etatmäßiges Spitzenpaarkreuz verzichtet und dafür zwei ausländische Spieler, darunter einen indischen Top-Spieler, eingesetzt“, berichtet Michael Koch. Ananth Devarajan war vor der Pandemie sogar in der Weltrangliste verzeichnet – mit Platz 349 als Bestmarke. „Dadurch war Hamm taktisch gut aufgestellt“, führt Koch weiter aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE