1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Mit Heimvorteil ins Viertelfinale

  6. >

Baseball-Bundesliga: Untouchables Paderborn feiern in Köln einen imposanten Doppelsieg

Mit Heimvorteil ins Viertelfinale

Paderborn

Die Untouchables Paderborn haben die Gruppenphase der 1. Baseball-Bundesliga Nord mit einem souveränen Sweep (17:3, 16:0) bei den Cologne Cardinals abgeschlossen. In beiden Partien griff wegen deutlicher Überlegenheit vorzeitig die Mercy-Rule. So haben sich die U‘s als Tabellenzweiter das erste Heimrecht für die am Wochenende beginnenden Play-offs erkämpft. Als Viertelfinalgegner im Ahorn-Ballpark erscheint der Tabellendritte Hamburg.

Von Jörg Manthey

Gute-Laune-Jungs: Der venezolanische Pitcher Angel Duno (links) führte die U‘s zum 15:0-Erfolg. Zuvor zeigte Landsmann José Martinez beim 17:3-Streich mit zwei Läufen, einem Homerun und sechs RBI‘s sein Können. Foto: Jörg Manthey/Archiv

„Wir haben viele Hits geholt und viele Runs gescort“, stellte Headcoach Jendrick Speer zufrieden seine starke Offensive heraus, die vier Homeruns lieferte, lobte aber genauso die fehlerfreie Defensive. „Auch unser Pitching war gut.“ So dauerte die erste Partie auch bloß sieben Innings, ehe beim Stand von 17:3 die Mercy Rule griff. Die zweite Begegnung wurde sogar bereits nach sechs Innings beim 16:0 vorzeitig abgebrochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE