1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Möglichst schnell absichern

  6. >

Fußball-A-Ligist SV Bredenborn bereitet sich auf die neue Saison vor. Trainer Julian Middeke erwartet ausgeglichene Liga

Möglichst schnell absichern

Bredenborn

Nach zwei abgebrochenen Spielzeiten in Folge sehnt man sich auch beim SV Bredenborn nach Normalität und Konstanz. Im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläums will Übungsleiter Julian Middeke sein Team mit einer Mischung aus Spaß am Fußball und der notwendigen körperlichen Belastung schnellstmöglich wieder in einen Rhythmus und natürlich auch zum Klassenerhalt in der Kreisliga A führen.

Von Aaron Reineke

Der SV Bredenborn strebt so schnell wie möglich den Klassenerhalt an. Das Team hinten von links: Lukas Müller, Fabian Reiprich, Markus Esche, Rico Golüke, Andreas Relzow, Maximilian Gerke, Physio Rainer Esche; Foto: Aaron Reineke

Mit der Vorbereitung ist der SV-Coach bisher zufrieden: „Die Jungs ziehen gut mit. Ich war positiv überrascht, wie gut meine Truppe körperlich drauf war. Nach der langen Unterbrechung muss man in meinen Augen sehr auf die Dosierung achten und die Spieler wieder in einen Rhythmus kommen lassen. Der Spaß muss weiterhin im Vordergrund stehen.“ Die ersten Testspiele gestalteten die Gelb-Schwarzen mit einem 6:1 gegen den SV Herste und einem 8:0 gegen die eigene zweite Mannschaft erfolgreich. Gegen Lügde gab es eine Niederlage. Es folgt noch ein Test gegen die Sportfreunde Kohlstädt-Oesterholz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!