1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Mutig auftreten“

  6. >

Fußball-Bezirksliga: SV Dringenberg will Erfolgsbilanz ausbauen

„Mutig auftreten“

Kreis Höxter

Eng zusammen stehen die Top-Drei der Bezirksliga an der Spitze. Der SV Höxter und der SV Dringenberg wollen ihre Hausaufgaben machen und warten auf einen Ausrutscher des Tabellenführers Post TSV Detmold, der allerdings am Sonntag ausgerechnet gegen das Schlusslicht ran muss.

Von Fabian Scholz

Brakel (hier Thibeau Gieß im Spiel gegen Peckelsheims Noah El Mazria) will den Schwung des ersten Sieges mitnehmen Foto: Günter Sarrazin

SV Dringenberg – SG Hiddesen/Heidenoldendorf „Hiddesen hat sich in den letzten Wochen stabilisiert. Unsere Gäste sind robust, aber auch spielstark. Das wird ein hartes Brett, was uns am Sonntag auf unserem Platz erwarten wird. Wir wollen mutig auftreten und die Ergebnisse der letzten Wochen bestätigen. Die drei Punkte sollen in Dringenberg bleiben“, berichtet SVD-Trainer Sven Schmidt. Die Burgherren sind nun schon seit sechs Spielen ungeschlagen und wollen diese Serie zu Hause fortsetzen. Die Gäste verbesserten sich in der Tabelle und könnten mit einem Auswärtssieg sogar in die Spitzengruppe vorstoßen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE