1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Nach Anzeige: SV Schnathorst wehrt sich

  6. >

Vorwürfe in der Fußball-Kreisliga A

Nach Anzeige: SV Schnathorst wehrt sich

Schnathorst

Der Streit nach dem A-Liga-Spiel zwischen dem SV Schnathorst und Türk Gücü Espelkamp geht weiter. Nachdem Gäste-Trainer Hüseyin Özal Anzeige gegen einen Spieler erstattet hat, wehrt sich der SV Schnathorst mit einer Stellungnahme gegen den Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit.

Von Alexander Grohmann

Türk Gücü Espelkamp, hier eine Archivszene aus dem Kreispokal, erhob nach dem Meisterschaftsspiel beim SV Schnathorst schwere Vorwürfe. Der Gastgeber wehrt sich nun mit einer Stellungnahme.. Foto: Pollex

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!