1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Neustart in der Landesliga

  6. >

Nach 47 Wochen langer Zwangspause geht‘s für die Handballer aus dem Kreis Paderborn zurück auf die Platte

Neustart in der Landesliga

Paderborn

Als am 11. Oktober des vorigen Jahres der zweite Spieltag der Saison 2020/2021 in den Handball-Landesligen zuende ging, hat wohl niemand damit gerechnet, dass es erst 47 Wochen später weitergehen würde. Zunächst wurde die Saison erst unter-, dann abgebrochen. Am Wochenende geht es mit der neuen Spielzeit 2021/2022 wieder los.

Von Markus Schlotjunker

Der Kampf um den Ball geht wieder los. Hier behauptet sich TSV-Kreisläuferin Rebecca Dirkorte gegen zwei Gegnerinnen. Foto: Markus Schlotjunker

Die Damen der HSG Paderborn-Elsen und des TSV Schloß Neuhaus waren im Vorjahr erst aufgestiegen und haben jetzt quasi einen Neustart in einer neuen Landesliga. Beide wurden nämlich neu eingruppiert, sind jetzt in Staffel 4 und müssen ins Ruhrgebiet fahren statt in die Kreise Gütersloh oder Lippe. Zudem haben sie eine 11er-Staffel erwischt, in der es vier Absteiger geben wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!