1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Nieheim verpasst den Sieg

  6. >

Fußball-Landesliga: FCN holt nur einen Zähler und muss weitere Ausfälle verkraften

Nieheim verpasst den Sieg

Nieheim

Der SV Eidinghausen-Werste jubelt, die Spieler des FC Nieheim sind aufgebracht und enttäuscht zugleich. So unterschiedlich ist die Stimmung nach dem 1:1 im Landesligaduell der beiden Fast-Tabellennachbarn. Ein Remis, das sich für die Gastgeber des FCN wie eine Niederlage anfühlt.

Von Sylvia Rasche

Elfmeter oder nicht? Nieheims Tobias Puhl hätte in dieser Szene gerne einen Strafstoß bekommen. Der Pfiff blieb jedoch aus. Letztlich musste sich der FC Nieheim gegen Eidinghausen-Werste mit einem Remis begnügen. Foto: Sylvia Rasche

Noch schlimmer als die beiden verlorenen Punkte im Weberstadion wiegen allerdings die beiden erneuten Ausfälle im Team. „Wir schleppen uns eh schon durch diese Halbserie und es kommt immer dicker“, fasste FC-Trainer Heiko Bonan zusammen. Unmittelbar vor der Partie traf es Ahmed Aydincan, der sich beim Aufwärmen verletzte. Für ihm musste Daniel Wiechers, eben selbst erst wieder ins Training eingestiegen, von Beginn an ran. „Eigentlich viel zu früh für 90 Minuten. Aber was sollen wir machen“, sagte Bonan und musste keine halbe Stunde später mit ansehen, wie Pascal Otte, der nach einer Schulterverletzung seit drei Wochen erst wieder dabei ist, nach einem Foul auf eben diese Schulter fiel – und noch vor der Pause passen musste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE