1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Noch einen Schritt mehr

  6. >

Fußball: Peckeloh braucht Punkte aus Kinderhaus - Steinhagen erwartet bärenstarke Maaslinger

Noch einen Schritt mehr

Altkreis

Nach sieben Saisonspieltagen rangieren die beiden klassenhöchsten Fußballteams auf Abstiegsplätzen. Gelingt in der achten Runde die Trendwende? Der Papierform nach ist dies Westfalenligist SC Peckeloh bei Westfalia Kinderhaus eher zuzutrauen als Spvg. Steinhagen. Denn der Landesligist hat zwar Heimvorteil, ist aber gegen RW Maaslingen krasser Außenseiter.

Von Gunnar Feicht

Reto Bechtel hat am 26. September Steinhagens bisher letztes Landesliga-Tor erzielt. Auch der Ex-Paderborner muss sich steigern, wenn gegen starke Maaslinger eine Überraschung gelingen soll, Foto: Gunnar Feicht

Verlässliche Trends sind aus den Formkurven der Westfalenligisten bisher überhaupt nicht abzulesen. Deshalb ist die jüngste Punkteteilung des SC Peckeloh gegen Rödinghausen II nur etwas wert, wenn der Tabellen-15. beim -elften Westfalia Kinderhaus an die überzeugenden ersten 60 Minuten anknüpft. „Da haben wir auch fußballerisch überzeugt und aus viel Ballbesitz gute Offensivszenen rausgespielt“, sagt Trainer Markus Kleine-Tebbe. Die Schlussphase zeigte dann, wie schnell in dieser Klasse ein Spiel in die andere Richtung kippen kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE