1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Ohne Fehler auf Rang zwei

  6. >

Reiten: Das Team des Kreisverbandes Höxter/Warburg holt im Mannschaftsspringen der OWL-Challenge in Paderborn Silber

Ohne Fehler auf Rang zwei

Paderborn/Kreis Höxter

Das Team des Kreisreiterverbandes Höxter/Warburg holt im Mannschaftsspringen bei der OWL-Challenge in Paderborn den zweiten Platz. Nach dem Sieg im Vorjahr verpasste die heimische Kreisauswahl um Teamchef Michael Rüther-Rohde mit einer erneut ganz starken Leistung die Titelverteidigung nur knapp.

Von Lena Brinkmann

Auf die Damen ist Verlass: Mit fehlerfreien Ritten sichern Anncatrin Redder (li.) und Sarah Erkelenz den zweiten Platz im Mannschaftsspringen. Markus Friedel und Lars Horstmeyer hatten für den KRV Höxter/Warburg gut vorgelegt. Foto: Lena Brinkmann

Höxter/Warburg wurde ohne Fehler Zweiter hinter den Paderbornern, die ebenfalls keine Fehler zu verzeichnen hatten, aber am Ende die schnellere Gesamtzeit aufwiesen. Dritter von insgesamt neun Mannschaften in diesem M**-Springen wurde das Team Minden-Lübbecke.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!