1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Patrick Stiewe zum TuS Bad Driburg

  6. >

Fußball: Torjäger kehrt im Sommer vom Bezirksligisten SV Dringenberg zurück

Patrick Stiewe zum TuS Bad Driburg

Bad Driburg.

Patrick Stiewe geht in der nächsten Saison für den TuS Bad Driburg auf Torjagd. Der 28-jährige Istruper kehrt im Sommer vom Fußball-Bezirksligisten SV Dringenberg zurück.

Patrick Stiewe (Mitte) trägt in der nächsten Saison das Trikot des TuS Bad Driburg. Trainer Dennis Hustadt (links) und Co-Trainer Noel Hillebrandt präsentieren den Neuzugang.

„Patrick wird uns in der Offensive enorm weiterbringen. Neben Jonas Wiechers-Wiemers haben wir mit ihm einen zweiten starken Angreifer, der uns noch unberechenbarer macht“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Mit dem Toptorschützen komme ein Spieler zurück, der auch höherklassiges Niveau als Bezirksliga besitze. „Patrick hat seine Jugendzeit beim uns und in Brakel verbracht. Die ersten Seniorenjahre hat er mit dem TuS in der Bezirksliga gespielt, bevor er nach Dringenberg gewechselt ist. Er hat sich in der Bezirksliga zu einem der besten Torschützen entwickelt“, führt der TuS aus. Durch freundschaftliche Kontakte sei der Wechsel mit zustande gekommen.

Seine Rückkehr zeige, dass die Entwicklung beim TuS Bad Driburg Früchte trägt. Neben Jonathan Kornhoff und Tobi Stuwe sei Stiewe der dritte Neuzugang, der höherklassige Erfahrung mitbringt, merkt der Sportliche Leiter Senioren Ingo Schulte an.

Startseite
ANZEIGE