1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Pflichtspielpremiere für den FFC Nethegau

  6. >

Frauenfußball-Westfalenpokal: Team von Trainer Maik Schmitz ist in Peckeloh favorisiert

Pflichtspielpremiere für den FFC Nethegau

Bökendorf/Ottbergen/Brakel

Das ist die Pflichtspielpremiere für den FFC Nethegau 21: Die erste Mannschaft des neu gegründeten Vereins spielt am Sonntag, 21. August, in der ersten Runde des Frauenfußball-Westfalenpokals 2022/2023 beim SC Peckeloh.

Von Lena Brinkmann

FFC-Trainer Maik Schmitz freut sich auf das erste Pflichtspiel. Foto: Lena Brinkmann

Gegen den Bezirkligisten aus Versmold ist der heimische Landesligist der Favorit. Anpfiff auf dem Kunstrasen in Peckeloh ist um 15 Uhr. „Die Vorfreude ist riesengroß. Wir wollen eine Runde weiterkommen und nehmen die Favoritenrolle an“, berichtet Maik Schmitz, Trainer der ersten Mannschaft des FFC.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE