1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Punkt zum Greifen nah

  6. >

Handball-Bundesliga: TuS N-Lübbecke verliert bei verunsicherter MT Melsungen 22:23 (7:10)

Punkt zum Greifen nah

Kassel

Es war alles bereitet für den TuS N-Lübbecke: Beim Stand von 22:22 gab‘s die Chance zur Führung, beim 22:23 waren in Ballbesitz noch komfortable 41 Sekunden Zeit für den Ausgleich. Doch beide Male spielte Luka Mrakovcic einen Fehlpass, den letzten in die Füße von Dominik Ebner rechts neben ihm. Aus der Traum, bei der verunsicherten MT Melsungen etwas mitzunehmen.

Von Lars Krückemeyer

Melsungens neunfacher Torschütze Timo Kastening trifft gegen Aljosa Rezar. In der Mitte Valentin Spohn, bester TuS-Werfer. Foto: SchachtschneiderSchachtschneider

„Ich bin sehr enttäuscht. Dominik hätte eine klare Situation zum Unentschieden gehabt. Aber ich werde diese Enttäuschung nicht in die falsche Richtung lenken, denn wir haben Melsungen 60 Minuten vor Aufgaben gestellt“, sagte Trainer Emir Kurtagic.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!