1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Sage und schreibe 13 Neue

  6. >

Fußball-Bezirksligist Spvg Brakel II geht mit stark veränderter Mannschaft ins Rennen

Sage und schreibe 13 Neue

Brakel

13. Das ist eine gewaltige Zahlt. Das ist die Anzahl der Neuzugänge beim Fußball-Bezirksligisten Spvg Brakel II. Die Reserve der Nethe­städter wartet mit einem fast komplett neuen Kader auf. Trainerfuchs Norbert Dölitzsch baut um und weiß im Gegensatz zur coronabedingt abgebrochenen Vorsaison um einen neuen und großen Kader.

Von Jonas Gröne

Bezirksligist Spvg Brakel II mit (hinten von links): Jugendleiter Thorsten Kraut, Cedric Piljug, Frederik Lüke, Andreas Tews, Betreuer Markus Schmand sowie (mitleere Reihe von links) Betreuer Helmut Kossmann, Patrick Kaiser, Donaldo Pasha, Thibeau Gieß, Tony Norberts, Enrico Frank, Davin Koch, Leon Norberts, Dorian Schmand, Trainer Norbert Dölitzsch sowie (vorne von links) Abdullah Swaf, Marcel Ostermann, Finn Nolte, Benedikt Kriwet, Marvin Fenske, Luca Kroll und Merdan Fekovic. Es fehlen: Justin Woznitza und Majed Kharo Murad. . Foto: Privat

Verjüngt und ambitioniert startet der Bezirksligist am Sonntag, 29. August,mit dem Derby gegen den TSC Steinheim in die Saison. Langfristig will das Team von Trainer Norbert Dölitzsch eine gute Rolle in der Liga spielen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!