1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Saison geht mit „2G“ weiter

  6. >

Nur noch geimpfte und genesene Personen dürfen auf Sportplätze und in Sporthallen

Saison geht mit „2G“ weiter

Kreis Höxter

Der Spielbetrieb im Amateursport wird fortgesetzt. Allerdings dürfen nicht mehr alle mitmachen. Das ist kurz gefasst die Konsequenz der neuen NRW-Corona-Schutzverordnung.

Von Sylvia Rasche

Nur noch geimpfte und genesene Personen dürfen auf den Platz oder in die Halle. In der Halle müssen bis auf die aktiven Spieler zudem alle Masken tragen, auch Coach (oben links Karin Redeker) oder Schiedsrichter (unten rechts Gerd Güthoff). Karsten Branke (unten links, Archivbild aus dem Sommer 2020),Vorsitzender des FC Germete-Wormeln, nimmt den Mehraufwand mit seinen Kollegen hin, um den Spielbetrieb vor allem für die Kinder aufrecht zu erhalten. Foto: Rasche, Sarrazin, Imago

Alle Beteiligten, egal ob Spieler, Schiedsrichter oder Trainer sowie alle Zuschauer müssen geimpft oder genesen sein. In einer Videokonferenz hat das Präsidium des Westfälischen Fußball- und Leichtathletikverbandes mit seinen Kreisvorsitzenden kurzfristig getagt und ist einstimmig zu dem Schluss gekommen, die Saison unter den neuen Regeln fortsetzen zu wollen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE