1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schießstand bekommt digitale Technik

  6. >

Moderne Sportstätte 2022: SSV Beller erneuert seinen Anlage mit Fördergeldern

Schießstand bekommt digitale Technik

Beller.

Die Schießanlage in Beller wird digital. Möglich wird diese Investition in die Zukunft durch das Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. 51.500 Euro Zuschuss bekommt der Schießsportverein Beller vom Land Nordrhein-Westfalen

Von Sylvia Rasche

Der Vorstand des SSV Beller freut sich über die Zusage aus Düsseldorf (von links): Schriftführer Hermann Vauth, 2. Schießwart Ferdinand Bolte, Kassierer Christoph Held, Vorsitzender Michael Menne und 1. Schießwart Sebastian Bolte. Foto: Sylvia Rasche

„Ohne dieses Geld könnten wir das Projekt nicht umsetzen“, macht Vorsitzender Michael Menne deutlich. Der SSV Beller gehört mit 47 Mitgliedern zu den kleinsten Sportvereinen im Kreis Höxter und unterhält seine Schießanlage eigenständig. „Das ist ein hoher Aufwand“, betont Menne und hebt die Eigenleistung unter anderem beim Bau der 50-Meter-Bahn 1984 und der Erweiterung um den Luftgewehr-Stand 2010 hervor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!