1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schlüsselspieler gehen voran

  6. >

Football-Regionalliga: Paderborn Dolphins bauen Tabellenspitze mit 38:13-Sieg bei den Bonn Gamecocks aus

Schlüsselspieler gehen voran

Paderborn

Die Paderborn Dolphins haben ihre Tabellenführung in der Football-Regionalliga West ausgebaut. Das Auswärtsspiel bei den Bonn Gamecocks endete mit einem deutlichen 38:13 (17:0, 7:7, 0:0, 14:6)-Sieg. Mit nun 7:1 Punkten geht es am 26. September auf heimischem Terrain ins finale Match gegen den Zweitplatzierten Bielefeld Bulldogs. „Das war eine hervorragende Teamleistung. Es gibt nichts, über das ich mich aufregen könnte“, resümierte Headcoach Jason Irmscher.

Von Jörg Manthey

Gratulation für Runningback Chris Elliott. Das Kraftpaket erzielte zwei Touchdowns beim 38:13-Erfolg der Paderborn Dolphins in Bonn. Foto: Elmar Neumann

Die Dolphins gingen im kürzlich renovierten Sportpark Pennenfeld von Beginn an hochfokussiert zu Werke und belohnten sich für ihre Einstellung und Zielstrebigkeit rasch. Benedikt Waags Touchdown veredelte Hendrik Schröder mit dem Extrapunkt zum 7:0. Quarterback Craig Coffmann erhöhte auf 13:0, erneut beförderte Schröder das Ei sicher zwischen die Stangen. Mit einem verwandelten Fieldgoal setzte der Kicker den Schlusspunkt des dominant geführten ersten Viertels – 17:0.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!