1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schon vor dem ersten Ballwechsel auf verlorenem Posten

  6. >

Nur zu dritt: Tennis-Bundesligist TuS Sennelager unterliegt Rosenheim mit 2:4

Schon vor dem ersten Ballwechsel auf verlorenem Posten

Hövelhof

Es bleibt dabei: Gegen die Topteams kann Tennis-Erstligist TuS Sennelager in der laufenden Spielzeit nicht punkten. Am Sonntag verlor Team Hämmerling sein Heimspiel gegen den neuen Ligadritten Rosenheim (7:3 Punkte) vor 600 Zuschauern auf der Anlage des Hövelhofer TC BW mit 2:4 (1:3). Doch diesmal lief es für die Gastgeber besonders ärgerlich.

Frank Loose

Spektakulär: Daniel Cukierman glänzt in seinem Einzel beim 2:4 des TuS Sennelager gegen Rosenheim. Foto: Agentur Klick

Wie bereits zuvor gegen die drei Meisterschaftsfavoriten Mönchengladbach, Großhesselohe und Titelverteidiger Mannheim hielt Sennelager auch gegen den ambitionierten Liganeuling TSV 1860 Rosenheim in allen Matches gut dagegen, stand am Ende aber erneut mit leeren Händen da. Allerdings nicht nach den üblichen sechs Matches eines Bundesligabegegnung (vier Einzel, ein Doppel), sondern nach lediglich vier. Der Grund: Beim an Position zwei eingeplanten Kacpar Zuk (ATP-173) meldete sich am Vorabend eine Zerrung in der Wade. Bis zum Beginn der Begegnung am Sonntagvormittag ließ sich kein Ersatz besorgen. Ein Belastungstest von Zuk am Vormittag brachte Teammanager Marc Renner und Coach Marius Kur die unliebsame Gewissheit: Der TuS steht mit lediglich drei spielbereiten Akteuren auf der Anlage. „Wir hätten eine noch schwerwiegendere Verletzung riskiert, wenn Kacpar auf den Platz gegangen wäre“, erklärte Renner, „wir haben alles versucht Ersatz zu beschaffen, doch in dieser Woche mussten mit Zdenek Kolar, Alex Molcan, Manuel Guinard und Frederico Ferreira-Silva gleich vier weitere unserer Spieler aufgrund von Verletzungen aus ihren Turnieren aussteigen und standen uns deshalb ebenfalls nicht zur Verfügung.“ Passen müssen habe auch Doppel-Spezialist David Pel, der nach einer Corona-Infektion noch nicht fit genug für einen Einsatz gewesen sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!