1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Schon zwei Trainer mussten gehen

  6. >

Hinrundenbilanz der Fußball-Landesliga, Staffel I

Schon zwei Trainer mussten gehen

Paderborn

Ein Blick zur Winterpause auf die Tabelle der Fußball-Landesliga, Staffel I, zeigt aus Sicht der vier Vereine aus dem Fußballkreis Paderborn ein eher überraschendes Bild.

Von Ingo Tschiersch

Jubelnde Neuenbekener gehören in dieser Saison zur Tagesordnung. Der ungeschlagene SCV geht als Tabellendritter ins neue Jahr.

Denn die beiden Teams, die erst vor der jüngst abgebrochenen Serie 2020/2021 in die Landesliga aufgestiegen sind, mischen im Vorderfeld der Liga mit. Der SV Heide Paderborn findet sich aktuell auf einem sehr guten siebten Platz wieder. Den Vogel abgeschossen hat allerdings der SCV Neuenbeken, der in 14 Meisterschaftsspielen nicht einmal von den Schwergewichten FC Kaunitz und SC Verl II geschlagen werden konnte und als Tabellendritter weiterhin ohne Niederlage dasteht. Dagegen befinden sich die deutlich etablierteren Mannschaften des Hövelhofer SV und SuS Westenholz aktuell auf einem von in dieser Serie fünf Abstiegsplätzen und müssen um den Ligaverbleib zittern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE