1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Selbstbewusstsein im Doppelpack

  6. >

Fußball-Bezirksliga: Spitzenreiter DJK Mastbruch erwartet Tabellenzweiten Viktoria Rietberg

Selbstbewusstsein im Doppelpack

Paderborn

In der Fußball-Bezirksliga steht am neunten Spieltag eine echte Spitzenpartie auf dem Programm: Tabellenführer DJK Mastbruch hat am Sonntag ab 15 Uhr Verfolger Viktoria Rietberg zu Gast. Der TuS Sennelager erwartet im Paderborner Stadtderby den TSV Wewer und die TuRa Elsen den zuletzt formstarken USC Altenautal.

Von Jochem Schulze

Zusammenstehen im Gipfeltreffen: Die DJK Mastbruch (in der Mauer von links Tim Heggemann, Dennis Fortak, Niklas Leppich und Niklas Hagen) erwartet Viktoria Rietberg und möchte den Punktevorsprung auf den ärgsten Verfolger ausbauen. Foto: Jörn Hannemann

Bereits um 13.15 Uhr wird am Sonntag die Begegnung zwischen dem Delbrücker SC II und dem SC Ostenland angepfiffen. In diesem Nachbarschaftsduell sind die Rollen klar verteilt. Die Hausherren haben unter der Regie von Benjamin Braune bereits 36 Treffer erzielt und werden auf dem dritten Tabellenplatz notiert. Ostenland hat noch keinen Zähler gewonnen, ist somit Tabellenletzter und musste schon 36 Gegentore hinnehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE