1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Sieg aus der Hand gegeben

  6. >

TuS N-Lübbecke verliert die Abwehrschlacht in Hannover 21:22 – Im Angriff hapert es gegen offensive Abwehr

Sieg aus der Hand gegeben

Hannover

Die Punkte lagen griffbereit, doch die Handballer des TuS N-Lübbecke packten erneut nicht zu. Mit 21:22 (11:9) musste sich der Bundesligist am Sonntag bei der TSV Hannover-Burgdorf geschlagen geben, nachdem die Gäste in der ZAG-Arena fast 50 Minuten lang klar den Ton angegeben hatten.

Von Alexander Grohmann

Lutz Heiny würde sich am liebsten verstecken. In Hannover ließ der TuS gestern den Sieg liegen. Foto: Florian Petrow

„Wenn man nach so einem Spiel als Verlierer nach Hause fährt, ist das unglücklich und tragisch“, sagte Trainer Emir Kurtagic über die Partie, in der sein Team es in mehreren Phasen verpasst hatte, eine Vorentscheidung zu erzwingen. „22 Gegentore auswärts sind ein Traum. Hannover war schon tot, aber wir haben es nicht geschafft, den Deckel zuzumachen“, sagte Kurtagic.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE