1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. So steigt der Wohlfühlfaktor

  6. >

FSV Bad Wünnenberg/Leiberg setzt im Jugendfußball auf reine Mädchenteams

So steigt der Wohlfühlfaktor

Bad Wünnenberg

Die Idee kam 2018 auf, als Ingo Olschewski seiner Tochter beim Fußballspielen in der Mini-Jugend der FSV Bad Wünnenberg-Leiberg zuschaute. Der Hauptkommissar der Kreispolizeibehörde Paderborn ist bei der FSV selbst Jugendtrainer und stellte sich in dem Spiel mit der Mutter einer weiteren Mini-Spielerin die Frage, ob der Verein nicht schon in dieser jungen Altersklasse ein reines Mädchenteam aufstellen könnte. Seitdem hat sich einiges getan.

Von Mark Heinemann

Der aktuelle Kader der E-Juniorinnen der FSV: (von links) Sonja, Marisa, Sophia, Laura, Madita, Marlene, Jule, Luisa, Louisa, Luisa, Tessa Foto: FSV

„Dass Mädchen und Jungen in frühen Jahren in einer Mannschaft spielen, ist grundsätzlich in Ordnung. Andererseits hören viele Mädchen in dem Alter schnell wieder auf, weil sie Jungs körperlich unterlegen sind und den Spaß verlieren. Auch unsere Töchter hätten es in der F-Jugend schwer gehabt. Daher haben wir überlegt, was wir machen können, denn beide Mädchen spielen sehr gerne Fußball“, so Olschewski.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!