1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Solche Spiele machen Spaß

  6. >

1. Baseball-Bundesliga Nord: Untouchables Paderborn wollen Spitzenreiter Bonn auswärts ärgern

Solche Spiele machen Spaß

Paderborn

Die Tabellenoptik der 1. Baseball-Bundesliga Nord stellt sich exakt so dar wie in den Vorjahren. Die Bonn Capitals sind ungeschlagener Spitzenreiter und spüren den heißen Atem des Zweiten Untouchables Paderborn. Eine über die Jahre gewachsene Rivalität geht in die nächste Runde: Wieder fährt Jendrick Speer am Sonntag (13 Uhr, 16.30 Uhr) mit dem festen Vorsatz in in die Rheinaue in Bonn-Hochkreuz, an der deutschen Baseball-Hierarchie zu rütteln und den Platzherren die erste Niederlage in dieser Meisterschaft beizubringen.

Von Jörg Manthey

Untouchables-Headcoach Jendrick Speer, hier mit Bjarne Reinhardt. Foto: Jörg Manthey

„Bonn hat sich vor dieser Saison weiter verstärkt. Die haben eine ganz erfahrene Mannschaft und hervorragende Werfer in ihren Reihen“, erklärt Speer und nennt etwa Dovydas Neverauskas, Ex-MLB-Pitcher aus Litauen, der zuletzt in Japan aktiv war. Mit Zack Dodson (als Import-Pitcher), Daniel Sanchez aus Solingen, Wilson Lee, Maurice Wilhelm oder Daniel Lamb-Hunt verfügt der Gastgeber über Topleute. Klar also, wer die Bürde des Favoriten zu tragen hat. „Gerade die Erfahrenheit macht den Unterschied aus“, betont Speer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE