1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Staffel sammelt unvergessliche Erfahrung

  6. >

Schwimmen: Trio des 1. Paderborner SV schrammt bei Freiwasser-DM an Bronze vorbei

Staffel sammelt unvergessliche Erfahrung

Paderborn

Ob im Training in der Paderborner Schwimmoper oder bei den Wettkämpfen in den Hallen- und Freibädern: Für Emily Hoppe, Finja Knappe und Laura Paduch vom 1. Paderborner SV hieß es bisher stets: „Kacheln zählen“ und gut orientiert entlang der Bahnenleinen bis zur nächsten Wende schwimmen. Jetzt haben die drei Athletinnen der ersten Trainingsgruppe mal das Chlorwasser gegen einen eher trüben See eingetauscht.

Platz vier im Staffelwettbewerb, von links: Laura Paduch, Finja Knappe und Emily Hoppe vom 1. PSV 02.

Mit einer Staffel über 3 x 1,25 km nahmen Emily Hoppe, Finja Knappe und Laura Paduch in der Kategorie der Weiblichen Jugend B an den Deutschen Freiwassermeisterschaften im Schulsee nahe der niedersächsischen Stadt Mölln teil. Trotz wenig Erfahrung im Freiwasser brachte das Trio ausreichend Ausdauer für die lange Strecke mit und wurde dafür mit einem guten vierten Platz in 55:50,84 Minuten belohnt. Übereinstimmend kamen die drei Damen zu dem Ergebnis: „Der Wettkampf hat vor allem die Unterschiede zwischen Schwimmen im offenen Wasser und Becken herauskristallisiert und für eine unvergessliche Erfahrung gesorgt. Vielleicht lässt sich dieses Erlebnis mit etwas mehr spezifischem Training in der kommenden Saison wiederholen.“

Startseite
ANZEIGE