1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Starke Godelheimer Doppel

  6. >

Tennis: Neue Spielformen des Verbandes kommen bei den Vereinen gut an

Starke Godelheimer Doppel

Kreis Höxter

Der Westfälische Tennisverband hat in dieser Saison neue Formate angeboten, die schon gut angenommen werden und die Teilnehmer begeistern. So gehen gemischte Mannschaften an den Start, in den zwei Herren-Einzel, zwei Damen-Einzel und zwei Mixed gespielt werden. „Es ist ein toller Wettbewerb, der die Ferienpause verkürzt“, äußert sich Bernd Brunnenkref aus Peckelsheim begeistert. Auch Thomas König schwärmte von dem neuen Wettbewerb: „Es hat richtig Spaß gemacht.“

Von Inge Stegnjajic

Derby in der Doppel-Bezirksklasse: Die Godelheimerinnen siegten mit Caroline von Metternich (kniend von links), Nele Jeschke, Lena Hoeptner und Mara Lausen. Der TC Gehrden war mit Gerlind Fastner (stehend von links) Katja Hake, Birgit Striewe, Luisa Hassan, Irmgard Behler und Ute Pieper vertreten. Foto: Inge Stegnjajic

In der Bezirksklasse der gemischten Mannschaften liegt der TC Willebadessen mit 4:2-Punkten hinter Paderborn vor Godelheim, Daseburg und Höxter auf Platz zwei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE