1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Starkes Trio knackt die magische Marke

  6. >

OWL-Crossmeisterschaften in Lüchtringen: Dohmann siegt vor Rose

Starkes Trio knackt die magische Marke

Lüchtringen

Von Dauerregen und böigem Wind lassen sich Crossläufer nicht abhalten. „Wir hatten mehr als 200 Meldungen aus etwa 30 Vereinen und fast alle sind auch gekommen,“ fasst Hans-Jörg Friedrich von den LF Lüchtringen die erfolgreichen Ostwestfalen-Meisterschaften mit teilweise sehr guten Leistungen und Zeiten zusammen. Die Zuschauer sparten nicht mit verdientem Beifall, den nicht nur die Sieger, sondern alle Läuferinnen und Läufer erhielten.

Von Heinz Wilfert

Schon am Start im Sollingstadion sind die ersten Drei im Lauf über 2700 Meter in Führung: Sieger Tobias Hohmeier (425) vor Konstantin Ummen (500) und Magnus Matthias (225). Foto:

Dass die Leichtathletikfreunde Lüchtringen solche Meisterschaften ausrichten können, hat sich herumgesprochen. Viele Teilnehmer kamen wie in den Vorjahren aus dem Bielefelder Raum. Alleine Brackwede stellte als große Gruppe 15 Läuferinnen und Läufer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE