1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Super Standards, Hulk und eine Legende

  6. >

Fußball: Kapitän Stefan Hartmann stellt den A-Liga-Titelträger und Bezirksliga-Aufsteiger TuS Bad Driburg im Meisterporträt vor

Super Standards, Hulk und eine Legende

Der TuS Bad Driburg hat den lang ersehnten Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga geschafft. Ohne Niederlage marschierten die Kurstädter in der Kreisliga A souverän gen Meisterschaft. Aufstiegs-Kapitän Stefan Hartmann, der nach 23 Jahren und drei Aufstiegen mit dem TuS seine aktive Laufbahn beendet, beschreibt  die Truppe hinter dem Erfolg.

Von Aaron Reineke

 Mit Trommel und Megafon: Der TuS Bad Driburg hat den Aufstieg ausgiebig gefeiert. Unser Foto zeigt (hintere Reihe von links): Peter Bussek, Alex Hopp, Mario Kropp, Jonas Menne-Nolten, Jonas Wiechers-Wiemers, Dennis Poggenberg, Marc Düsing und (mittlere Reihe von links) Xhenet Overbeck, Manuel Weber, Kai Derksen, Maximilian Reineke, Stefan Hartmann, Co-Trainer Noel Hillebrand, David Steiner, Lukas Anke, Hendrik van der Kamp, Justus Rübsam, Karsten Klunker, Trainer Dennis Hustadt sowie (vordere Reihe von links) Marcel Marx, Denis Kisselev, Tarik Ünal, Christian Plaß, Hendrik Jacobi. Foto: Katharina Schulte

 Denis Kisselev: In den zurückliegenden 25 Jahren habe ich einige gute Torhüter gesehen, jedoch nie einen so guten Fänger gepaart mit dieser enormen fußballerischen Qualität. Im entscheidenden Match gegen Weser spielte Denis im Sturm, machte das 1:0 und bereitete das zweite Tor vor. Wahnsinn.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE