1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Team muss sich messen lassen“

  6. >

Landesligist FC Nieheim sucht noch Verstärkungen

„Team muss sich messen lassen“

Nieheim

Der FC Nieheim will auch in der Saison 2021/22 wieder eine gute Rolle in der Landesliga spielen. Eine klare tabellarische Zielvorgabe macht der neue Trainer Heiko Bonan allerdings nicht: „Ich halte nichts davon, wenn ich eine Platzierung als Vorgabe ausrufe. In meinen Augen muss sich die Mannschaft ein Ziel setzen, das sie für realistisch hält und sich am Ende auch an dieser Vorgabe messen lassen.“ Das Ziel soll bis zum Saisonstart formuliert sein und stehen.

Von Aaron Reineke

Der FC Nieheim mit (hinten von links): Engin Deniz, Giovanni Ovenhausen-Martinez, Roland Sitnikov, Pascal Hannibal, Tobias Puhl, Pascal Otte, Ahmet Aydincan und Sami Tuncel sowie (mitleere Reihe von links) Kaderplaner André Schnatmann, Mahmut Abdioglu, Philippe Soethe, Daniel Wiechers, Christopher Wetzler, Manuel Trost, Benjamin Lütkemeier, Jonas Schröder, Heiko Bonan und (vorne von links): Dirk Büsse, Lars Thorenmeier, Enrico Jäger, Thomas Bauer, Salvatore Mazza, Hendrik Müller und Raphael Nagel. Foto: Aaron Reineke

Neben der internen Zielausrichtung soll bei den Käsestädtern taktisch sowie personell noch etwas passieren. „Vorne gefällt mir das schon ganz gut. Defensiv haben wir noch einiges aufzuholen und müssen konsequenter und konzentrierter gegen den Ball arbeiten, sonst bekommen wir in der Liga Probleme“, sieht der ehemalige Bundesligaspieler noch Verbesserungsbedarf

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!