1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Fußball-Bezirksliga: Driburg und Höxter trennen sich torlos im Derby

  6. >

Fußball-Bezirksliga: Derby zwischen Driburg und Höxter ohne Sieger

Torloses Remis im Iburg-Stadion

Kreis Höxter

Aufsteiger TuS Bad Driburg bleibt auf Platz fünf das beste Bezirksligateam aus dem Kreis Höxter. Die Badestädter haben sich im Derby mit dem SV Höxter die Punkte geteilt. Borgentreich unterlag im Heimspiel gegen den Zweiten der Tabelle. Beim VfR dürften die Blicke aber rasch nach vorne gehen, da es dort gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt geht.

Lukas Anke (links) zieht ab, Leon Krüger hält den Fuß in die Flugbahn. Driburg und Höxter teilten sich im Derby die Punkte. Foto: Winfried Vogt

TuS Bad Driburg – SV Höxter 0:0 (0:0). Driburg hätte sich gerne für das vor gut einer Woche verlorene Kreispokal-Viertelfinale revanchiert, bleibt aber auch mit dem Remis bestes heimisches Team der Liga. Beide Mannschaften haben im bisherigen Saisonverlauf fünfzehn Gegentore kassiert, daher können beide Mannschaften mit der Defensivleistung sehr zufrieden sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE