1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. TuS N-Lübbecke ist ohne Chance

  6. >

Handball-Bundesliga: 22:30 (12:16)-Niederlage bei den Füchsen Berlin

TuS N-Lübbecke ist ohne Chance

Berlin

Die erste schlechte Nachricht gab‘s schon vor dem Spiel: Leos Petrovsky ist der nächste Ausfall beim TuS N-Lübbecke. Der Kreisläufer war umgeknickt und konnte bei der 22:30 (12:16)-Niederlage bei den Füchsen Berlin in der Max-Schmeling-Halle nicht mitspielen.

Von Lars Krückemeyer

Starke Leistung: Peter Strosack überwindet den Berliner Torwart Dejan Milosavljev insgesamt fünfmal. Starke Leistung: Peter Strosack Foto: Daniel LakomskiDaniel Lakomski

Aufsteiger Lübbecke hielt das Ergebnis unter diesen Umständen einigermaßen in Grenzen, war beim 17:16 für die Gastgeber in der 36. Minute sogar auf ein Tor herangekommen. Erst in den letzten zehn Minuten warf der Favorit den klaren Sieg heraus. TuS-Torwart Aljosa Rezar verhinderte in dieser Phase eine zweistellige Niederlage

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE