1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. TuS Vlotho-Uffeln vom Pech verfolgt

  6. >

Handball, Bezirksliga, Frauen: Niederlage gegen SG Häver-Lübbecke II mit 25:27 (15:12)

TuS Vlotho-Uffeln vom Pech verfolgt

Vlotho

Stark angefangen und dann stark nachgelassen haben die Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln in der Bezirksliga gegen die SG Häver-Lübbecke II. Nach einer sehr guten ersten und dann ganz schwachen zweiten Halbzeit unterlag das Team von Trainerin Steffi Korf mit 25:27 (15:12).

Wieder geblockt: Vlothos Rieka Schulze kommt auch in dieser Szene nicht zum Abschluss. Gegen die SG Häver-Lübbecke II verlor Vlotho mit 25:27. Foto: Yvonne Gottschlich

Im Vorfeld gab es nur eine Option für das noch sieglose Team: Ein Sieg gegen die punktgleichen Gäste sollte her. Entsprechend forsch und motiviert begannen die Gastgeberinnen. Nach sieben Minuten führte der TuS mit zwei Toren (4:2) und setzte sich über 6:3 (10.) auf 10:5 (16.) ab.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE