1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. TuS Wehe rettet einen Punkt

  6. >

Frauenhandball-Verbandsliga: Sandrina Möll trifft fünf Sekunden vor Schluss zum 19:19 gegen den TuS Möllbergen

TuS Wehe rettet einen Punkt

Rahden

Mit einem 19:19 (8:8) gegen den TuS Möllbergen sind die Verbandsliga-Handballerinnen des TuS Wehe in die entscheidenden Wochen im Abstiegskampf gestartet.

Von Lars Krückemeyer

Neele Bruhn gab ihr Comeback beim TuS Wehe und verwandelte gegen den TuS Möllbergen vier Siebenmeter. Foto: Pollex

Am Wochenende haben sie zudem die Chance, mit einem Sieg im Derby gegen den Tabellenletzten TuS Nettelstedt (Hinspiel 19:12) die Abstiegsplätze zu verlassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE