1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Umstrittenes Gegentor führt zum 0:1

  6. >

Fußball: TuS Tengern II rutscht nach der Niederlage gegen TuS Lahde/Quetzen auf Abstiegsplatz zurück

Umstrittenes Gegentor führt zum 0:1

Hüllhorst

Ein Kopfballtor in der 73. Minute hat die 0:1-Niederlage des TuS Tengern II gegen den TuS Lahde/Quetzen besiegelt. Da halfen auch alle Proteste der Gastgeber nicht.

Von Lars Krückemeyer

Björn Bredemeier (links), hier gegen Janeck Koell, belegt mit Tengern II wieder einen Abstiegsplatz. Foto: Krückemeyer

Dennis Schmidt hatte gerade seine Position im gegnerischen Strafraum eingenommen, doch eingreifen konnte Tengerns Torwart in der letzten Aktion des Spiels nicht mehr. Denn der Eckball in der letzten Aktion – getreten von Alexander Borchard – flog direkt ins Aus. Perfekt war die 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den TuS Lahde/Quetzen, der TuS Tengern II steht wieder auf einem Abstiegsplatz in der Bezirksliga.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE