1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Vier Spiele in elf Tagen

  6. >

Handball-Verbandsliga: HSG Hüllhorst empfängt Bad Salzuflen – Einnahmen werden gespendet

Vier Spiele in elf Tagen

Hüllhorst

Das wird anspruchsvoll: Die Handballer der HSG Hüllhorst starten an diesem Donnerstag im ersten Nachholspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten HB Bad Salzuflen (Anwurf 20 Uhr) in zwei englische Wochen. An elf Tagen muss der Verbandsligist viermal ran.

Von Lars Krückemeyer

Florian Pecher (rechts) und die HSG Hüllhorst müssen vier Spiele in elf Tagen bestreiten. Foto: Pollex

HSG-Trainer Sebastian Redeker hat die 22:25-Niederlage bei Spitzenreiter TSV Hahlen per Videostudium analysiert. Fazit: „Wir müssen vor allem das Rückzugsverhalten und im Angriff die zweite Welle verbessern.“ Denn in Hahlen wurde sein Team regelrecht ausgekontert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE