1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Das Spiel des Jahres

  8. >

Volleyball: TuS Bonneberg empfängt den Drittligisten DJK Delbrück im Pokal

Das Spiel des Jahres

Von Lars Krückemeyer Vlotho (WB). Die Volleyballer des TuS Bonneberg freuen sich seit Tagen auf das Bezirkspokalspiel gegen den Drittliga-Klub DJK Delbrück am Sonntag, 26. Januar, um 12 Uhr in der Halle der Grundschule.

Die Volleyballer des TuS Bonneberg (links Tobias Fliegner beim Angriffsschlag) freuen sich auf den DJK Delbrück. Foto: Lars Krückemeyer

„Wir wollen das Spiel gegen Delbrück genießen, auch wenn es eine kurzweilige Angelegenheit wird“, sagt Trainer Ralf-Peter Lenz. Sein Ziel: „Wir wollen in jedem Satz zweistellig punkten.“ Der Sieger bestreitet im Anschluss das PokalViertelfinale gegen den Landesligisten TSVE Bielefeld.

Trainer kommt direkt aus Berlin

Für Lenz wird das Wochenende besonders anstrengend. Am Freitagnachmittag machte er sich auf den Weg in Trainingslager der deutschen Sitzvolleyball-Nationalmannschaft in Kienbaum nahe Berlin, deren Co-Trainer Lenz ist. Die Mannschaft bereitet sich auf das Qualifikationsturnier für die Paralympischen Spiele in Tokio vor. Vom 13. bis 22. März kämpfen in Oklahoma (USA) mindestens acht Nation um einen freien Platz.

Verzichten muss der TuS Bonneberg auf Alexander Thiessen, der mit einem Bruch des kleinen Finger noch ein paar Wochen ausfällt. Für ihn wird Zugang Fredrik Köster zum ersten Mal auf der Mittelposition spielen.

Startseite