1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Härtetest gegen Tengern

  8. >

Fußball: SC Vlotho empfängt Westfalenliga-Aufsteiger

Härtetest gegen Tengern

Vlotho (WB/aKl). Zwei Wochen vor dem Start in die Fußball-Bezirksliga bekommt der SC Vlotho am Sonntag, 28. Juli, hohen Besuch: Westfalenliga-Aufsteiger TuS Tengern ist um 15 Uhr der Testspielgegner.

Trainerkollegen: Volker Braunsdorf (links) feiert am Sonntag ein Wiedersehen mit Tengerns Meistermacher Olaf Sieweke. Foto: Andreas Klose

Natürlich ist die Mannschaft von Vlothos Ex-Trainer Olaf Sieweke klarer Favorit. Die Gastgeber sind nach dem Abstieg aus der Landesliga jedoch in der Vorbereitung voll im Plan. Die Spieler ziehen voll mit, wie Trainer Volker Braunsdorf jüngst hervorhob. Allerdings fällt mit Stefanos Vasilaras ein Hoffnungsträger für bis zu acht Wochen aus. Der Grieche zog sich im Test gegen Leopoldshöhe einen Bänderriss zu.

Spieler rücken auf

Beim 3:1-Erfolg in Oetinghausen war auch Torjäger Leon Sobottka wieder dabei. Ob er spielen kann, ist noch nicht klar. Sobottka hat wie Janik Sellmann leichte Probleme mit den Bändern. Spielen werden auf alle Fälle Louis Schröer und sein Bruder Till aus der zweiten Mannschaft. Auch Christian Finkemeier und Matthias Körperich sollen zur Ersten aufrücken. »Unsere zweite Mannschaft hat kein Spiel. Patrick Höke, Niklas Reitner, Yannick Lorenz und Nidal Chouiki sowie Phil Stegen sind alle im Urlaub«, erklärt Volker Braunsdorf.

Startseite