1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. HSV fährt zum Auftakt nach Bökendorf

  8. >

Frauen-Fußball-Regionalliga startet mit OWL Derby

HSV fährt zum Auftakt nach Bökendorf

Brakel (WB/jmg). Auf den Herforder SV wartet zum Auftakt der Fußball-Regionalliga gleich ein OWL-Derby. Die Mannschaft von Trainer Maximilian Grove muss am Sonntag (13 Uhr) beim Aufsteiger SV Bökendorf im Kreis Höxter ran. »Die Mädels brennen«, sagt Grove. Dennoch warnt er vor zu hohen Erwartungen: »Die Regionalliga ist schließlich auch für uns neu.«

Für Gianna Daniele und den Herforder SV geht’s zum Ligastart zum Aufsteiger Bökendorf. Foto: Münstermann

»Das wird eine brutale Aufgabe für uns.«

Und für den HSV-Übungsleiter ist die Mannschaft aus einem Brakeler Stadtteil keine Laufkundschaft: »Ich habe sie mir in Testspielen und Turnieren angeschaut. Kein Wunder, dass die aufgestiegen sind!« Laut Grove müssen sich seine Spielerinnen auf einen Gegner einstellen, der vor allem über die Physis kommt. »Das wird eine brutale Aufgabe für uns.« Zudem stünden mit Yvonne Hansmeier oder Christina Drewitz ehemalige Herforderinnen im Kader des SVB, die motiviert sein dürften, gegen den Ex-Club zu punkten.

Allein auf Ersatz-Torhüterin Joyce Lee Braun (Kapselriss/Daumen) muss Grove verzichten, der Rest des 24er-Kaders ist fit. Sollte es nach der achtwöchigen Vorbereitung allerdings nicht für drei Auswärtspunkte zum Saisonstart reichen, verbittet sich Trainer Grove jegliche Panik: »Wir sind ja auch noch die jüngste Mannschaft der Liga. Davon ginge die Welt nicht unter.«

Mittlerweile steht auch fest, das Lena Schulte das Amt der Spielführerin übernimmt. »Sie hat die Erfahrung dafür«, ist ihr Trainer sicher. Vertreterin ist Leonie Heitlindemann, in dritter Reihe steht Lea Althof.

Startseite
ANZEIGE