1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Herford
  6. >
  7. SC Herford hofft auf nächsten Feiertag

  8. >

Fußball: Oberligist TuS Haltern ist im Westfalenpokal zu Gast

SC Herford hofft auf nächsten Feiertag

Kreis Herford (WB/lak). Lässt der SC Herford dem 3:0 im Westfalenliga-Derby gegen den SV Rödinghausen II den nächsten Feiertag folgen? Am Dienstag, Tag der Deutschen Einheit, trifft er bereits um 13 Uhr in der 3. Runde des Westfalenpokals auf Oberligist TuS Haltern.

Der Herforder Kapitän Christopher Heermann (Mitte) versperrt dem Rödinghauser Jonas Burke den Weg. Foto: Lars Krückemeyer

Aufsteiger Haltern spielt auch in der Oberliga als Tabellendritter eine sehr gute Rolle und bezwang den Sport-Club in der Vorsaison in Herford 5:0 und im Rückspiel 2:0. »Sie haben sehr schnelle Spieler und schalten gut um. Wir dürfen uns daher möglichst keine Ballverluste im Mittelfeld erlauben«, betont Trainer Cosentino. Sollte der SC Herford gewinnen, trifft er auf den Sieger des Spiels Viktoria Rietberg - SC Paderborn.

Mehr lesen Sie am Dienstag, 3. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Herford-Bünde.

Startseite