1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. HSG Löhne-Obernbeck besiegt TG Herford

  8. >

Kreisläufer Martin Biermann hilft aus

HSG Löhne-Obernbeck besiegt TG Herford

Löhne

Die HSG Löhne-Obernbeck hat sich in der Handball-Bezirksliga wieder ein positives Punktekonto erarbeitet und gegen den Kreisrivalen TG Herford erfolgreich Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Gastgeber siegen mit 25:22 (10:13).

Von G. Lieb

Die HSG Löhne-Obernbeck hat gegen die TG Herford mit 25:22  gewonnen (Symbolbild). Foto: Soeren Stache/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Dieser Erfolg kommt hauptsächlich durch eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit zustande. Trainer Michael Scholz ist am Ende natürlich zufrieden: »Wir haben hauptsächlich kämpferisch überzeugt. Die gute Phase nach der Pause war entscheidend.« Die HSGLO kann wieder auf den zuletzt erkrankten Fynn Detering zurückgreifen, der für die Tore aus dem Rückraum zuständig ist. Diese Aufgabe erfüllt er mit sechs Treffern. Dafür muss der zuletzt formstarke Linksaußen Lennart Brune mit Kniebeschwerden passen. Für den Langzeitverletzten Kreisläufer Jonas Brokfeld zaubert Michael Scholz Rückkehrer Martin Biermann aus dem Hut. Der trainiert kaum noch, bestreitet aber notgedrungen sein erstes Saisonspiel. Und das macht er richtig gut.

Obernbeck hat in Halbzeit eins große Schwierigkeiten, bekommt besonders Herfords Linksaußen Melnitschuk nicht in den Griff. Auch die Siebenmeterschwäche ist noch nicht behoben. Sieben Versuchen stehen nur drei Treffer gegenüber. Nach einem 10:8 geht es mit 10:13 in die Pause. Diese Schwächephase wird in Abschnitt zwei schnell behoben. Thorsten Bergmann braucht für drei Tore in Folge genau 3:30 Minuten. Die Hausherren eilen sogar auf 17:14 davon, ehe Herford sich wieder fängt. Für den Durchhänger nach der Pause hat Gästetrainer Peter Schläger keine Erklärung: »Wenn ich es wüsste, würden wir es abstellen.« Nach dem 7:1-Lauf bringen die Blau-Roten die Begegnung sicher nach Hause.

HSGLO: Schmidt/Bierbaum – Strauch (1), Balsmeier (3), Husemöller (2), Detering (6), Biermann (2), Nienaber, Möller (1), J. P. Brune (2), Meynert (3), Scholz, Bergmann (5/3).

Startseite
ANZEIGE