1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Im dritten Versuch der erste Heimsieg?

  8. >

Handball-Oberliga: TuS Spenge empfängt LIT Tribe – Ortjohann bei der »Zweiten«

Im dritten Versuch der erste Heimsieg?

Spenge (WB). Nach einer Niederlage zum Auftakt gegen den ASV Hamm-Westfalen II und dem Remis am dritten Spieltag gegen den Soester TV will Handball-Oberligist TuS Spenge gegen LIT Tribe Germania im dritten Versuch das erste Heimspiel gewinnen.

Philipp Bülter

Die Spenger Gordon Gräfe (Vierter von rechts), Oliver Tesch (Zweiter von rechts) und Bastian Räber (rechts) wollen den ersten Heimerfolg. Foto: Göbel

Für die Partie am fünften Spieltag hofft TuS-Trainer Heiko Holtmann darauf, »dass wir endlich mal durchgehend ein ganzes Spiel ohne große Fehler bestreiten«. Dies ist den Spengern in den bisherigen Auftritten nicht gelungen. Das furiose 25:25-Remis zuletzt in Gladbeck bewies zwar, dass der TuS in der Lage ist, sich auf höchstem Niveau zurückzuarbeiten, doch viele misslungene Abschlussaktionen vor dem gegnerischen Tor hingen auch nach.

Mehr lesen Sie am Samstag/Sonntag, 7./8. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Herford-Bünde.

Startseite