1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Vorwurf gegen Espelkamper Spieler

  6. >

Fußball: Diskriminierung beim Bezirksliga-Spiel?

Vorwurf gegen Espelkamper Spieler

Espelkamp

Die 0:4-Niederlage des Fußball-Bezirksligisten FC Preußen Espelkamp II gegen die SV Kutenhausen/Todtenhausen hat ein Nachspiel. Der Vorwurf der Diskriminierung steht im Raum.

Von Lars Krückemeyer

Die Verbandsspruchkammer wird sich mit dem Fall beschäftigen. Foto: Oliver Zimmermann

Schiedsrichter Björn Schlingmann (Fortuna Schlangen) vermerkte am Sonntag im Spielbericht, dass ein SVKT-Spieler von einem Espelkamper Spieler diskriminiert worden sein soll. Darauf hatte ihn nach dem Spiel SVKT-Trainer Jens Meier hingewiesen. Staffelleiter Kai Rieke gab den Fall an die Verbandsspruchkammer ab.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!