1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Wenn der Stadionsprecher zweifelt

  6. >

Kreisrekordserie: Der Bad Driburger Christian Königstein hält 23 Kreis- und zwei Westfalenrekorde

Wenn der Stadionsprecher zweifelt

Bad Driburg

Das Mittagessen im Iburgstadion ist kaum beendet, da sind die ersten Kinder schon wieder aktiv. „Die muss ich nicht motivieren. Die haben alle Spaß und können gar nicht abwarten, dass es weitergeht“, lacht Christin Königstein. Der frühere Bad Driburger, der 23 Kreis- und sogar zwei Westfalenrekorde auf den Mittelstrecken hält, bietet in den Sommerferien erstmals ein Leichtathletik-Camp an alter Wirkungsstätte an.

Von Sylvia Rasche

An alter Wirkungsstätte im Bad Driburger Iburgstadion hat Christian Königstein erstmals ein Leichtathletik-Camp angeboten. Konrad Schockemöhle (hinten von links) Nils Deppe, Alexis Neufeld, Marlon Bargholt, Birthe Kleimann, Mica Auge, Lena Drewes sowie (vorne) Nala Gehlhar und Lisa Drewes waren bei der Premiere mit Begeisterung dabei. Foto: Sylvia Rasche

Bad Driburg Eigentlich lebt der 34-Jährige inzwischen in Köln und arbeitet dort als Grundschullehrer. Die Begeisterung für den Sport ist geblieben – und die gibt er gerne weiter. „Ich habe im Kölner Raum schon häufiger Fußball-Camps angeboten und jetzt hier in Bad Driburg erstmals Leichtathletik“, berichtet er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!