1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Tennis-Winterrunde: Willebadessens Kampf nicht belohnt

  6. >

Tennis-Winterrunde: Nur Borlinghausen holt einen Sieg

Willebadessens Kampf nicht belohnt

Kreis Höxter

Die Tennis-Damen des TC Willebadessen haben drei Spiele im Match-Tiebreak abgegeben und so das Bezirksliga-Kellerduell gegen Bad Westernkotten verloren. Die Damen des TC Borlinghausen steuern in der Kreisklasse dagegen auf Aufstiegskurs

Von Inge Stegnjajic

Es fehlte das Quäntchen Glück: Die Willebadesser Damen kämpften lange mit Maren Künemund (von links), Melissa Jochheim, Melina Jochheim und Elin Künemund. Foto: Inge Stegnjajic

Bezirksliga Damen: TC Bad Westernkotten – TC Willebadessen 5:1 Auch wenn die Willebadesser Damen mit Maren und Elin Künemund, sowie mit Melissa und Melina Jochheim eine Niederlage kassierten, nahmen sie diese gelassen hin, denn für sie war es ein schöner vierter Advent gewesen. „Dankeschön für die tollen Spiele, die alle sehr knapp waren“, bedankte sich Melina Jochheim nach der Partie. Den Ehrenpunkt erspielte Elin Künemund an Position drei. Zwei Einzel und ein Doppel gingen nur knapp im Match-Tiebreak an Westernkotten. Erst am 25. Februar muss der TC Willebadessen wieder in der Bezirksliga ran, dann gegen den Tabellenzweiten Herzebrock.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE